So wählen und konfigurieren Sie eine universelle Gal-Fernbedienung

Fernbedienungen (RCs) haben nur eine Unannehmlichkeit – es ist notwendig, die Batterien regelmäßig zu ersetzen oder die Batterie aufzuladen, wenn ein wiederaufladbares Netzteil installiert ist. Befinden sich aber mehrere technische Geräte im Haus oder Büro, dann müssen die Fernbedienungen dieselbe Nummer haben. Und sie mögen es, Batterien im ungünstigsten Moment ausfallen zu lassen oder Batterien zu entladen, was natürlich ärgerlich ist. Ein universelles Gerät kommt zur Rettung – Gal-Fernbedienung.

So wählen und konfigurieren Sie eine universelle Gal-Fernbedienung
Gal Fernbedienung lmp001

Merkmale der universellen Gal-Fernbedienungen

Eine Universalfernbedienung mit IR-Steuerkanal ist in der Lage, die Bedienung mehrerer Geräte gleichzeitig zu koordinieren. Im Aussehen ähnelt dieses Gerät einer herkömmlichen Fernbedienung aus Technologie mit einer Infrarot (IR)-Steuerschnittstelle. Nur gibt es jetzt etwas mehr Tasten als herkömmliche Fernbedienungen von entfernten Geräten.

So wählen und konfigurieren Sie eine universelle Gal-Fernbedienung
Außenansicht des Modells LM-S005L [/ Bildunterschrift] Aber technisch verfügt dieses Produkt neben einem digitalen Sender mit IR-Schnittstelle über einen Empfänger mit elektronischem System zur Aufnahme und Verarbeitung von Befehlen. Wenn Sie nicht auf technische Details eingehen, können Sie ihre Arbeit wie folgt erklären: Die Gal-Fernbedienung ist in der Lage, elektronische Befehlscodes von Original-Hausgeräte-Fernbedienungen in den Speicher aufzunehmen. Und im weiteren Betrieb gibt dieses Gerät Codesignale wieder, die von den Geräten als Befehle zu ihrer Steuerung wahrgenommen werden. Ein Teil der Codebasis für die Arbeit mit den gängigsten Technologiemarken befindet sich bereits im Speicher des Geräts. Dadurch kann die Universalfernbedienung so konfiguriert werden, dass sie über die IR-Schnittstelle aller Gerätemarken gesteuert wird.
So wählen und konfigurieren Sie eine universelle Gal-Fernbedienung

Technische Eigenschaften

Das Universal-Fernbedienungssystem Gal kann mit 8 Haushaltsgeräten unterschiedlicher Ausstattung und dem Modell LM-S003L – LM-S005L bis zu 9 – koordiniert werden. Diese Fernbedienung kann die folgenden Gerätetypen entsprechend den Tasten auf dem Gerätefeld steuern:

  • Fernseher – Fernseher, Smart-TV;
  • DVD – Abspielgeräte für optische DVDs;
  • VCR – Videorecorder;
  • LCD – Monitore, Plasma-Panels;
  • AMP – Verstärker;
  • SAT – Satellitenantennentuner;
  • HDD – mit einer Festplatte arbeiten;
  • PVR – Videoaufnahme auf eine externe HDD / SSD-Festplatte oder auf ein USB-Laufwerk;
  • DVB – Digital-TV-Set-Top-Boxen.
[caption id = "attachment_8393" align = "aligncenter" width = "1130"]
So wählen und konfigurieren Sie eine universelle Gal-FernbedienungGal lm-s009l [/ caption] Dadurch kann das vorgestellte Produkt 9 verschiedene Fernbedienungen ersetzen und in einer kombinieren. Der permanente Speicher des Gerätes enthält eine umfangreiche Datenbank, die in das System integriert ist. Mithilfe des Softwarekatalogs können Sie die Marke des Geräts aus der verfügbaren Liste gängiger Modelle dieser Technologieklasse auswählen. Wenn es notwendig wird, die Originalausrüstung zu kontrollieren, deren Codes nicht in der Gal-Datenbank vorhanden sind, wird die Lernfunktion verwendet. [caption id = "attachment_8394" align = "aligncenter" width = "795"]
So wählen und konfigurieren Sie eine universelle Gal-FernbedienungBelegung der GAL-Fernbedienungstasten

Stromversorgung

Das Gerät verbraucht Energie aus 2 AAA-Batterien, die in einem speziellen Fach in Form eines Fachs auf der Rückseite des Geräts installiert sind. Achten Sie beim Entfernen oder Austauschen von Elementen beim späteren Einbau auf die richtige Polarität. Die im Systemspeicher durch Eingabe von Codekombinationen oder Lernen aufgezeichneten Informationen bleiben auch bei längerer Stromunterbrechung erhalten.

Einrichten der Universal-Fernbedienung Gal

In der Bedienungsanleitung des Gerätes gibt es eine riesige Liste an Codes. Sie haben einen 4-stelligen numerischen Wert, der jedem mit Fernbedienungen gesteuerten Gerätemodell zugeordnet ist. Für eine bestimmte Marke wird ein Code oder mehrere Kombinationen davon angezeigt, abhängig von der Vielfalt der in der Linie verfügbaren Modelle. Die Eingabe eines 4-stelligen Codes in die Fernbedienung des entsprechenden Gerätetyps aktiviert automatisch Gal mit allen notwendigen Impulskombinationen für die IR-Steuerung dieses Gerätegerätes. GAL LM-P150 universelle Fernbedienungseinstellung: https://youtu.be/9AvL14cFbnU

Code-Einstellung

Zur Konfiguration der Gal-Fernbedienung können Sie die bereits im Gerätespeicher hinterlegte Code-Kombination verwenden, die für das Fernbedienungssystem benötigt wird. Es werden mehrere Methoden verwendet, um es zu aktivieren.

Manuelle Codeeingabe

Mit dieser Methode können Sie die Fernbedienung schnell einrichten, um einen bestimmten Gerätetyp zu steuern. Es ist notwendig, in der Tabelle, die der Anleitung beigefügt ist, das Modell nach dem Markennamen entsprechend seiner Technologieklasse zu finden. Bei Fernsehern befindet sich die Liste beispielsweise im Abschnitt TV, bei Set-Top-Boxen die Liste bei DVB usw. Wenn für ein bestimmtes Modell mehrere 4-stellige Zahlencodes vorhanden sind, müssen Sie jeden der Reihe nach überprüfen.

So wählen und konfigurieren Sie eine universelle Gal-Fernbedienung
Manuelle Codeeingabe auf universellen GAL-Fernbedienungen [/ caption] Um den Konformitätscode für das Gerätemodell manuell einzugeben, halten Sie auf der Gal-Fernbedienung die Geräteauswahltaste zur Steuerung gedrückt, zum Beispiel “TV” oder “DVD” oder andere Die Art der Taste hängt von der ausgewählten Geräteklasse ab, deren Code im entsprechenden Unterabschnitt der Anleitung steht. Drücken Sie dann zusätzlich “Power”. Lassen Sie beide Tasten los, nachdem Sie die LED-Anzeige auf der Fernbedienung eingeschaltet haben. Das System ist bereit, den 4-stelligen Modellabgleichscode einzugeben, der in der Tabelle in der Spalte Gerätemarke zu finden ist. Wenn Sie jede Ziffer eingeben, reagiert das Gerät mit Blinken der Anzeige, nach Drücken des letzten 4. Zeichens erlischt die Anzeige. Wenn es früher erloschen ist, informiert das System, dass ein Zeichen zweimal eingegeben wurde. In diesem Fall müssen Sie den Eingabevorgang wiederholen,genauere Ausführung aller notwendigen Aktionen. Wenn der eingegebene Code nicht in der Gal-Datenbank vorhanden ist, leuchtet die Anzeige nach dem doppelten „Blinken“ weiter, was anzeigt, dass ein falscher Code eingegeben wurde.
So wählen und konfigurieren Sie eine universelle Gal-Fernbedienung

ACHTUNG: Es ist zu beachten, dass die in der Instruktionstabelle dargestellten digitalen Codes nur für jeden Abschnitt der Technik verwendet werden sollten. Es ist sinnlos, eine für eine Samsung-Set-Top-Box konzipierte Code-Kombination beispielsweise in eine TV-Funktion einzugeben, die für einen Fernseher oder eine DVD für einen Player ausgelegt ist, aber nur für DVB.

Nach einem erfolgreich eingegebenen 4-stelligen Code erlischt die Anzeige, Sie müssen die Funktionalität überprüfen. Bei einer Abweichung können Sie versuchen, den folgenden Code einzugeben, der in der Tabelle in der Spalte Herstellermarke verfügbar ist. Wenn Sie alle Möglichkeiten ausprobiert haben und die Steuerung nicht ausgeführt wird, müssen Sie die Fernbedienung über die Lernfunktion konfigurieren. Bei einem erfolgreichen Ergebnis gehen die Gal-Einstellungen zur Konfiguration des nächsten Techniktyps über. [caption id = "attachment_8392" align = "aligncenter" width = "345"]
So wählen und konfigurieren Sie eine universelle Gal-FernbedienungDie Gal-Fernbedienung wird in Sichtlinie angelernt [/ caption]

Schnelle Codesuche nach Markennummer

Dem Herstellertyp zugeordnete Einzeltasten:

  • 0 – Sanyo;
  • 1 – Philips;
  • 2 – Thomson;
  • 3 – Grundig;
  • 4 – Samsung;
  • 5 – LG;
  • 6 – Sony;
  • 7 – Panasonic;
  • 8 – Toshiba;
  • 9 – Scharf;
  • Schaltfläche “- / -” – Hitachi.

Wenn das zu steuernde Gerät von einer Marke aus der obigen Liste hergestellt wird, können Sie die Fernbedienung schnell dafür konfigurieren. Dazu müssen Sie beispielsweise den Fernseher einschalten und die Taste „TV“ auf der Gal-Fernbedienung drücken. Als nächstes wird zusätzlich die Compliance-Taste des Herstellers aus der obigen Liste gedrückt und gehalten.
So wählen und konfigurieren Sie eine universelle Gal-FernbedienungIn diesem Fall muss die IR-LED der Fernbedienung in Sichtweite des Sensors des gesteuerten Geräts sein. Die Anzeige der Fernbedienung blinkt und der Sender sendet alle 2 Sekunden Varianten der IR-Codes der Marke, um das Fernsehgerät auszuschalten. Schaltet sich das Gerät aus, werden beide Tasten sofort losgelassen – das System hat eine „gemeinsame Sprache“ gefunden und den Modellcode gespeichert. Jetzt können Sie das Gerät über die Gal-Fernbedienung einschalten und alle Funktionen von ihr aus steuern. Gal LM-P003 Universal Remote Test und Review: https://youtu.be/fboIZo3aNAg

Sequentieller Suchcode für den Abgleich

Wenn die Marke des Herstellers des zu steuernden Gerätes nicht in der Liste der passenden Einzeltasten enthalten ist, können Sie versuchen, die erforderliche Codekombination durch diese Art der Suche zu finden:

  1. umfassen zum Beispiel einen Fernseher;
  2. drücken und halten Sie die Taste “TV” und dann “Power”;
  3. Wenn die Anzeige aufleuchtet, lassen Sie beide Tasten los und richten Sie die Fernbedienung auf das Fernsehgerät.
  4. kurz die Taste „CH +“ oder „CH–“ drücken.
  5. bei jedem Drücken blinkt die Anzeige, das System sendet eine neue Version des IR-Codes aus der bestehenden Datenbank (“CH +” – die Liste im System scrollt vorwärts, “CH–” – rückwärts);
  6. Wenn der Fernseher ausgeschaltet ist, speichern Sie die Kombination des gefundenen Codes mit der Option “OK”.
[caption id = "attachment_8404" align = "aligncenter" width = "554"]
So wählen und konfigurieren Sie eine universelle Gal-FernbedienungLM-P150

Optionen für die automatische Suche von Codekombinationen

Es gibt 2 weitere Optionen, um den erforderlichen Softwaretreiber zum Steuern von Geräten zu finden. Automatische Suche von Codes, 1. Option:

  1. schalte die Technik ein;
  2. drücken und halten Sie die Taste zur Auswahl des zu steuernden Geräts (bei einem Fernsehgerät, dann bei einem Fernsehgerät, bei einem DVD-Player, dann bei einer DVD usw.) und “Power”;
  3. wenn die Anzeige aufleuchtet, werden beide Tasten losgelassen;
  4. kurz “Power” drücken, die Gal-Fernbedienung sucht nach einer passenden Kombination, um das Gerät auszuschalten;
  5. Wenn sich das Gerät ausgeschaltet hat – drücken Sie sofort “OK”.

Bei dieser automatischen Suchoption besteht die Hauptsache darin, die Trennung von Geräten nicht zu “verpassen” und die Zustimmung mit der Option “OK” zu bestätigen. Andernfalls generiert die Fernbedienung neue Codevarianten.

Sie können jedoch die 2. Option der automatischen Suche verwenden, die einfachste. Drücken Sie dazu die Auswahltaste Steuergerät und halten Sie diese gedrückt. In diesem Fall wird die Fernbedienung auf das zuvor eingeschaltete Gerät gerichtet. Das Blinken der Anzeige zeigt an, dass das System das Gerät scannt. Wenn sich das Gerät ausschaltet – das war’s, lassen Sie die Taste los. Das System hat einen Treiber gefunden, Sie können die Technik kontrollieren. Download-Codes für Gal-Universalfernbedienungen:
Codes für Gal-Universalfernbedienungen

Gal Fernunterricht

Für Originalgeräte, für die Codekombinationen nicht in der Gal-Fernbedienungsbasis vorhanden sind, ist eine Lernfunktion vorgesehen. Um es einzuschalten, drücken Sie zuerst kurz die Geräteauswahltaste, so dass die Anzeige blinkt und erlischt. Dann wird die Taste „LEARN“ für etwas mehr als 3 Sekunden aktiviert und wenn die LED leuchtet, lassen Sie sie los. Jetzt hat der Trainingsmodus begonnen, sie bringen die Original-Fernbedienung vom Gerät, zB dem Fernseher, um 1 – 2 cm auf Gal. Drücken Sie den ersten Befehl auf der individuellen Fernbedienung, zB Ein/Aus. Der von der Universalfernbedienung erkannte Code wird durch die blinkende Anzeige angezeigt, jetzt drücken sie die Taste darauf, der diese Funktion zugewiesen wird, z. B. Ein / Aus. Die LED zeigt mit Dauerlicht die Bereitschaft für weitere Aktionen an. Drücken Sie abwechselnd die Tasten der Original-Fernbedienung, dann auf Gal, “lernen” auf diese Weise,Fernbedienung zur nachträglichen Steuerung von Geräten. Verlassen Sie die Programmierung durch einmaliges Drücken von “LEARN”. Laden Sie die Anweisungen zum Einrichten von universellen GAL-Fernbedienungen beliebter Modelle herunter:
Handbuch für GAL LM-P150
Handbuch für GAL LM-P001
Handbuch für GAL LM-P160
Handbuch für LM-S009L
Handbuch für LM-P170
Handbuch für LM-S010L
Handbuch für LM-S009L2

Probleme und Lösungen

Wenn die Anzeige-LED während der Einstellungen erloschen ist, sind die Batterien möglicherweise defekt. In diesem Fall müssen sie ersetzt werden. Bitte beachten Sie, dass der Setup- oder Teach-Modus deutlich mehr Strom verbraucht als im Normalbetrieb. Um Gerätestörungen zu vermeiden, müssen Anpassungen an neuen Stromversorgungselementen vorgenommen werden. Wenn die Anzeige während des Lernens erlischt, verweigert das Gerät die Annahme des Codes, dies deutet auf einen Überlauf des Gerätespeichers hin. In solchen Fällen müssen Sie die Register nicht verwendeter Lernbefehle löschen und mit der Option “LEARN” das Schreiben der erforderlichen Codes wiederholen. Das Löschen eines Befehls erfolgt nach dem Algorithmus:

  1. Geräteauswahltaste mit gedrückter + “Power”;
  2. Kombi-Set 9990;
  3. zu löschende Schaltfläche;
  4. blinkt die Anzeige langsam, war der Vorgang erfolgreich, bei schnellem Blinken wurden keine Daten aufgezeichnet.

Das Löschen aller Tasten für einen der Gerätetypen erfolgt durch ähnliche Manipulationen, jedoch wird der Code 9991 verwendet. Um den Lernspeicher vollständig zu löschen, lautet die Kombination 9995.

Rate this post
Digitales Fernsehen.
Schreibe einen Kommentar

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: