Mediaplayer Rombica Smart Box F2: Spezifikationen, Anschluss, Firmware

Präfix Rombica Smart Box F2 – Eigenschaften, Verbindung, Firmware. Der moderne Mediaplayer der Marke Rombica Smart Box F2 bietet dem Benutzer eine breite Palette von Funktionen und Möglichkeiten. Hier findet jeder etwas für sich, denn die Konsole vereint Lösungen aus verschiedenen Komponenten für einen bequemen und komfortablen Zeitvertreib. Eine Person kann sich einfach vor dem Fernseher entspannen und ihre Lieblingsprogramme, Shows und Serien ansehen oder den Raum in ein echtes vollwertiges Kino verwandeln. Die Wahl liegt beim Benutzer, er muss nur die gewünschte Option im Menü auf der Hauptseite auswählen.
Mediaplayer Rombica Smart Box F2: Spezifikationen, Anschluss, Firmware

Was ist die Rombica Smart Box F2, was ist ihre Funktion

Das Gerät bietet seinen Benutzern eine Vielzahl von Möglichkeiten zur Unterhaltung und Erholung:

  1. Sehen Sie sich aufgezeichnete, gestreamte Videos oder Filme in High Definition (2K oder 4K) an.
  2. Wiedergabe und Unterstützung aller bekannten Audioformate.
  3. Öffnen von Videos und Bildern (jeder Dateityp).
  4. Arbeiten Sie mit Streaming-Videos aus dem Internet.
  5. Interaktion mit beliebten Internetdiensten (Cloud-Speicher, Dokumente, Videohosting).
  6. Es werden verschiedene Dateisysteme unterstützt. Das bedeutet, dass Sie beliebige Festplatten (extern) an das Gerät anschließen können, ohne sie vorher zu formatieren.
  7. Drahtlose Datenübertragung per Bluetooth.

Mediaplayer Rombica Smart Box F2: Spezifikationen, Anschluss, FirmwareImplementiert und unterstützt die Funktionalität beliebter Online-Kinos. Auf Wunsch kann der Benutzer eine Set-Top-Box und mobile Geräte zu einem System kombinieren, indem er sie an einen speziellen Anschluss auf der Rückseite der Set-Top-Box anschließt. So wird es möglich sein, beispielsweise auf einem Smartphone gespeicherte Videos ohne langes Übertragen von Dateien auf eine Flash-Karte oder ein USB-Laufwerk auf den Bildschirm zu übertragen. Merkmal des Modells – volle Unterstützung für 3D-Video. Das Gerät hat auch ein eingebautes Radio.

Spezifikationen, Aussehen

Mit dem Präfix Rombica Smart Box F2 (Bewertungen finden Sie auf der offiziellen Website https://rombica.ru/) können Sie die Funktionen des Android-Betriebssystems vollständig nutzen. Dies wird dazu beitragen, das übliche Format zum Ansehen von Filmen oder Fernsehkanälen zu erweitern. Das Gerät verfügt über die folgenden technischen Merkmale: 2 GB RAM, ein leistungsstarker Grafikprozessor, der die Schattierungen hell und die Farben satt machen kann. Installierter 4-Kern-Prozessor. Es ist für eine reibungslose und unterbrechungsfreie Leistung verantwortlich. Der interne Speicher beträgt hier 16 GB. Er kann bei Bedarf auf bis zu 32 GB (Flashkarten) oder durch Anschluss externer Laufwerke erweitert werden.

Häfen

Die folgenden Arten von Ports und Schnittstellen sind nicht auf dem Media Player installiert:

  • Modul zum Verbinden und Verteilen von Wi-Fi.
  • Connector für iPhone und andere Mobilgeräte dieser Marke.
  • 3,5-mm-Audio-/Videoausgang.
  • Bluetooth-Schnittstelle.

Ebenfalls vorgestellt werden Anschlüsse für USB 2.0, ein Steckplatz zum Anschließen von Micro-SD-Speicherkarten.

Ausrüstung

Neben der Set-Top-Box enthält das Paket ein Netzteil und eine Fernbedienung, Dokumente und Kabel für den Anschluss.
Mediaplayer Rombica Smart Box F2: Spezifikationen, Anschluss, Firmware

Anschließen und Konfigurieren der Rombica Smart Box F2

Die Einrichtung der Konsole ist nicht kompliziert. Die meisten Einrichtungsschritte werden vom Gerät automatisch durchgeführt. Schritte zum Verbinden und Konfigurieren der Rombica Smart Box F2:

  1. Verbinden Sie alle notwendigen Kabel mit der Konsole.
  2. Schließen Sie das Gerät an die Stromversorgung an.
  3. Einstecken.
  4. Mit dem Fernseher verbinden.
  5. Mach es an.
  6. Warten Sie auf den Download.
  7. Stellen Sie im Hauptmenü Sprache, Uhrzeit, Datum ein.
  8. Sendersuchlauf starten (automatisch).
  9. Ende mit Bestätigung.

Mediaplayer Rombica Smart Box F2: Spezifikationen, Anschluss, Firmware
Anschließen des Rombica Smart Box Mediaplayers
Außerdem können Sie Unterhaltungsprogramme installieren, ein Online-Kino einrichten. Mediaplayer „Rombica“ – Anschluss und Einrichtung: https://youtu.be/47ri-9aEtTY

Firmware Rombica Smart Box F2 – wo Sie das neueste Update herunterladen können

Auf der Smartbox ist das Betriebssystem Android 9.0 installiert. Einige Parteien haben eine Version von Android 7.0. In diesem Fall kann es sofort verwendet oder auf der Rhombic-Website auf den aktuellen Stand gebracht werden.

Kühlung

Kühlelemente sind bereits in den Korpus der Konsole eingebaut. Die Art des Kühlsystems ist passiv.

Probleme und Lösungen

Das Budget-Segment, zu dem dieses Smart-TV-Set-Top-Box-Modell gehört, sorgt für eine stabile Wiedergabe von On-Air-Kanälen. Bei Verwendung zusätzlicher Optionen kann der Benutzer jedoch auf einige Schwierigkeiten stoßen:

  1. Der Ton verschwindet regelmäßig oder das Bild verschwindet auf dem Fernsehbildschirm – Sie müssen die Qualität der Kabel überprüfen, ob die Kabel fest angeschlossen sind, die für die Funktionen zum Übertragen von Audio- und Videosignalen verantwortlich sind.
  2. Es treten Störungen im Ton auf – Sie müssen überprüfen, ob die Drähte sicher befestigt sind.
  3. Der Anhang lässt sich nicht einschalten . In diesem Fall müssen Sie sicherstellen, dass es an eine Stromquelle angeschlossen ist und die Kabel nicht beschädigt werden.

Wenn heruntergeladene oder aufgezeichnete Dateien nicht abgespielt werden, kann das Problem darin bestehen, dass sie beschädigt sind. Positive Aspekte der Bedienung: Durch die Kompaktheit können Sie das Gerät in jedem Raum installieren. Einfache Wiedergabe von Dateien, auch von einem Smartphone. Hochwertige Materialien und langlebige Konstruktion, kein Knarren oder weicher Kunststoff. Nachteile: kleiner Platz für persönliche Programme, Filme.

Rate this post
Digitales Fernsehen.
Schreibe einen Kommentar

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: