So verbinden Sie zwei Fernseher mit einer digitalen Set-Top-Box Tricolor

Im 21. Jahrhundert sind Fernseher für die Menschen so erschwinglich geworden, dass es sich einige Familien leisten können, zwei oder drei Geräte gleichzeitig in einer Wohnung zu kaufen. Es stellt sich jedoch die Frage, wie das Signal gleichzeitig an alle gekauften Geräte kompetent übertragen werden kann. Beim Satellitenanbieter Tricolor TV gibt es mehrere Möglichkeiten, dieses Problem zu lösen. In diesem Artikel werden wir jede der Methoden genauer unter die Lupe nehmen und prüfen, mit welchen Fallstricken ein Abonnent beim Verbindungsaufbau rechnen muss.

So verbinden Sie zwei Fernseher mit einer digitalen Set-Top-Box Tricolor
So verbinden Sie zwei Fernseher von einem Tricolor-Receiver – neu und alt [/ caption]

Übertragungsoptionen

Es gibt zwei Arten der Broadcast-Übertragung an den Benutzer: gespiegelt und getrennt. Spiegeln bedeutet, dasselbe Bild auf andere angeschlossene Geräte zu übertragen. Diese Methode erfordert nicht die Verwendung zusätzlicher Geräte in Form von Empfängern für jeden der Fernseher. Aber diese Methode belastet die Zuschauer, die keinen Tuner haben, ernsthaft, da tatsächlich derjenige ist, der die Fernbedienung hat, der die Anzeige steuert, und dem Rest wird eine solche Möglichkeit vorenthalten. Über eine eigene Übertragungsart spricht schon der Name. Bei dieser Verbindung wird für jedes einzelne Gerät ein individuelles Bild ausgestrahlt. Klingt gut, aber wo liegt die Schwierigkeit? Es liegt in der Tatsache, dass Sie für diese Art der Übertragung zusätzliches Gerät für jeden Fernseher kaufen und das eingehende Signal irgendwie in mehrere ausgehende Streams aufteilen müssen.[caption id = "attachment_6663" align = "aligncenter" width = "600"]
So verbinden Sie zwei Fernseher mit einer digitalen Set-Top-Box Tricolor Zwei identische Signale über Wi-Fi und Twisted Pair ermöglichen es Ihnen, Tricolor von einem Receiver aus mit zwei Fernsehern zu verbinden.

Wie verbinde ich zwei Fernseher mit einem Tricolor-TV-Empfänger?

Es gibt mehrere Möglichkeiten, das Hauptsignal von einer Satellitenschüssel an Zusatzgeräte zu übertragen:

  • Verwenden des Ausgangsverbinders von der ersten Empfangsvorrichtung;
  • Verwenden Sie einen speziellen Splitter (Divider), der das eingehende Signal in mehrere Streams aufteilt;
  • verwenden Wandler mit zusätzlichen Ausgängen.
[caption id = "attachment_6669" align = "aligncenter" width = "826"] Sie können
So verbinden Sie zwei Fernseher mit einer digitalen Set-Top-Box Tricolorden Tricolor über HDMI- und AUX-Ausgänge an 2 Fernseher mit einem Receiver anschließen [/ caption]

Welche Zusatzausrüstung wird benötigt?

Das Standardset von “Tricolor TV” sieht keinen Konverter und keinen Teiler vor, daher muss dieses Gerät selbst gesucht und gekauft werden. Auch hier gibt es Feinheiten. [caption id = "attachment_3544" align = "aligncenter" width = "1000"]
So verbinden Sie zwei Fernseher mit einer digitalen Set-Top-Box TricolorDas Funktionsprinzip des Antennenkonverters für zwei Ausgänge

Wählen Sie niemals einen Konverter mit mehreren Ausgängen “in Reserve”, auch wenn Sie in Zukunft noch weitere Empfänger anschließen wollen. Das Vorhandensein leerer Steckplätze am Konverter führt unweigerlich zum Verlust des Satellitensignals.

Unabhängig davon, welche Verbindungsart verwendet wird, nimmt die Signalqualität ab und dies ist sehr auffällig. Die beste Option wäre, einfach neue Geräte zu kaufen, wenn Sie Ihr Heimnetzwerk erweitern müssen. Sprechen wir über einen Signalsplitter, auch bekannt als “Splitter”. Oben haben wir Konverter mit mehreren Ausgängen besprochen. Aber was ist, wenn Sie einen Konverter mit einem unabhängigen Ausgang haben und diesen nicht durch einen neuen, erweiterten ersetzen möchten? In dieser Situation ist der Signalteiler praktisch.

So verbinden Sie zwei Fernseher mit einer digitalen Set-Top-Box Tricolor
Mit dem Signalteiler können Sie ein Signal an 2 Fernseher über 1 Receiver senden. [/ caption] Splitter sowie Konverter sind für eine unterschiedliche Anzahl von Ausgängen vorgesehen. Es ist jedoch zu beachten, dass der Empfang auf Fernsehgeräten umso schlechter wird, je mehr Sie das Signal (in eine große Anzahl von Streams) aufteilen. Dies ist durchaus logisch, da das Signal vom Wandlerausgang standardmäßig für den Empfang in einem Gerät ausgelegt ist. Und der Teiler teilt ein solches Signal in zwei, vier, acht Geräte auf … Dazu trägt auch die Länge des Kabels zum vorgesehenen Gerät bei. Selbst die besten Kabel haben einen gewissen Prozentsatz an Verlusten über Entfernungen. Dies ist nicht der einzige Nachteil einer solchen Aufteilung des Signals. Das Satellitensignal hat einen Parameter wie Polarisation. Die Kanäle werden in zwei Polarisationen ausgestrahlt: horizontal und vertikal. Sie verwenden bei ihrer Arbeit unterschiedliche Spannungen, 13 V und 18 V,bzw. Bei Verwendung eines Splitters zur Aufteilung des Signals verliert der Empfänger die Fähigkeit, diese Spannung zu schalten. Einfach ausgedrückt, wird das gleichzeitige Betrachten von zwei verschiedenen Kanälen mit unterschiedlichen Polarisationen technisch unmöglich. Vor einigen Jahren war diese Situation nicht so kritisch, da fast alle Kanäle die gleiche Polarisierung aufwiesen. Im Laufe der Zeit tauchten jedoch immer mehr Kanäle mit einer anderen Polarisation auf und die Methode der Signalaufteilung wird nicht so komfortabel. Diese Optionen passen jedoch nicht ganz zum Thema unserer Frage, da wir nach einer Möglichkeit suchen, einen zweiten Fernseher anzuschließen, ohne einen zusätzlichen Receiver zu verwenden. Die einzige Möglichkeit in diesem Fall besteht vielleicht darin, das Fernsehgerät direkt über ein Kabel anzuschließen, das aus dem Ausgangsanschluss des empfangenden Tuners herauskommt.Bei Verwendung eines Splitters zur Aufteilung des Signals verliert der Empfänger die Fähigkeit, diese Spannung zu schalten. Einfach ausgedrückt, wird das gleichzeitige Betrachten von zwei verschiedenen Kanälen mit unterschiedlichen Polarisationen technisch unmöglich. Vor einigen Jahren war diese Situation nicht so kritisch, da fast alle Kanäle die gleiche Polarisierung aufwiesen. Im Laufe der Zeit tauchten jedoch immer mehr Kanäle mit einer anderen Polarisation auf und die Methode der Signalaufteilung wird nicht so komfortabel. Diese Optionen passen jedoch nicht ganz zum Thema unserer Frage, da wir nach einer Möglichkeit suchen, einen zweiten Fernseher anzuschließen, ohne einen zusätzlichen Receiver zu verwenden. Die einzige Möglichkeit in diesem Fall besteht vielleicht darin, das Fernsehgerät direkt über ein Kabel anzuschließen, das aus dem Ausgangsanschluss des empfangenden Tuners herauskommt.Bei Verwendung eines Splitters zur Aufteilung des Signals verliert der Empfänger die Fähigkeit, diese Spannung zu schalten. Einfach ausgedrückt, wird das gleichzeitige Betrachten von zwei verschiedenen Kanälen mit unterschiedlichen Polarisationen technisch unmöglich. Vor einigen Jahren war diese Situation nicht so kritisch, da fast alle Kanäle die gleiche Polarisierung aufwiesen. Im Laufe der Zeit tauchten jedoch immer mehr Kanäle mit einer anderen Polarisation auf und die Methode der Signalaufteilung wird nicht so komfortabel. Diese Optionen passen jedoch nicht ganz zum Thema unserer Frage, da wir nach einer Möglichkeit suchen, einen zweiten Fernseher anzuschließen, ohne einen zusätzlichen Receiver zu verwenden. Die einzige Möglichkeit in diesem Fall besteht vielleicht darin, den Fernseher direkt über ein Kabel anzuschließen, das aus dem Ausgangsanschluss des empfangenden Tuners herauskommt.Einfach ausgedrückt, wird das gleichzeitige Betrachten von zwei verschiedenen Kanälen mit unterschiedlichen Polarisationen technisch unmöglich. Vor einigen Jahren war diese Situation nicht so kritisch, da fast alle Kanäle die gleiche Polarisierung aufwiesen. Im Laufe der Zeit tauchten jedoch immer mehr Kanäle mit einer anderen Polarisation auf und die Methode der Signalaufteilung wird nicht so komfortabel. Diese Optionen passen jedoch nicht ganz zum Thema unserer Frage, da wir nach einer Möglichkeit suchen, einen zweiten Fernseher anzuschließen, ohne einen zusätzlichen Receiver zu verwenden. Die einzige Möglichkeit in diesem Fall besteht vielleicht darin, das Fernsehgerät direkt über ein Kabel anzuschließen, das aus dem Ausgangsanschluss des empfangenden Tuners herauskommt.Einfach ausgedrückt, wird das gleichzeitige Betrachten von zwei verschiedenen Kanälen mit unterschiedlichen Polarisationen technisch unmöglich. Vor einigen Jahren war diese Situation nicht so kritisch, da fast alle Kanäle die gleiche Polarisierung aufwiesen. Im Laufe der Zeit tauchten jedoch immer mehr Kanäle mit einer anderen Polarisation auf und die Methode der Signalaufteilung wird nicht so komfortabel. Diese Optionen passen jedoch nicht ganz zum Thema unserer Frage, da wir nach einer Möglichkeit suchen, einen zweiten Fernseher anzuschließen, ohne einen zusätzlichen Receiver zu verwenden. Die einzige Möglichkeit in diesem Fall besteht vielleicht darin, das Fernsehgerät direkt über ein Kabel anzuschließen, das aus dem Ausgangsanschluss des empfangenden Tuners herauskommt.da fast alle Kanäle die gleiche Polarisation hatten. Im Laufe der Zeit tauchten jedoch immer mehr Kanäle mit einer anderen Polarisation auf und die Methode der Signalaufteilung wird nicht so komfortabel. Diese Optionen passen jedoch nicht ganz zum Thema unserer Frage, da wir nach einer Möglichkeit suchen, einen zweiten Fernseher anzuschließen, ohne einen zusätzlichen Receiver zu verwenden. Die einzige Möglichkeit in diesem Fall besteht vielleicht darin, das Fernsehgerät direkt über ein Kabel anzuschließen, das aus dem Ausgangsanschluss des empfangenden Tuners herauskommt.da fast alle Kanäle die gleiche Polarisation hatten. Im Laufe der Zeit tauchten jedoch immer mehr Kanäle mit einer anderen Polarisation auf und die Methode der Signalaufteilung wird nicht so komfortabel. Diese Optionen passen jedoch nicht ganz zum Thema unserer Frage, da wir nach einer Möglichkeit suchen, einen zweiten Fernseher anzuschließen, ohne einen zusätzlichen Receiver zu verwenden. Die einzige Möglichkeit in diesem Fall besteht vielleicht darin, das Fernsehgerät direkt über ein Kabel anzuschließen, das aus dem Ausgangsanschluss des empfangenden Tuners herauskommt.Die einzige Möglichkeit in diesem Fall besteht darin, das Fernsehgerät direkt über ein Kabel anzuschließen, das vom Ausgangsanschluss des empfangenden Tuners kommt.Die einzige Möglichkeit in diesem Fall besteht darin, das Fernsehgerät direkt über ein Kabel anzuschließen, das vom Ausgangsanschluss des empfangenden Tuners kommt.
So verbinden Sie zwei Fernseher mit einer digitalen Set-Top-Box TricolorWie Sie auf dem Bild sehen können, wird das Kabel vom Konverter an die LNB IN-Buchse des Receivers angeschlossen und das zweite Kabel kommt aus der LNB OUT-Buchse und geht zum zweiten Gerät mit eingebautem Receiver. Dies ist eine einfach anzuschließende Methode, aber für die Wiedergabe auf einem zweiten Fernseher muss der Tuner immer eingeschaltet sein. Mit dieser Verbindung können Sie nicht auf beiden Geräten verschiedene Kanäle ansehen. Von allen vorgeschlagenen Optionen ist in der aktuellen Realität die Verwendung von Konvertern mit mehreren Steckplätzen sowie zusätzlichen Empfängern am optimalsten. All dies führt zu zusätzlichen Kosten für den Abonnenten, aber in dieser Situation kann jeder Zuschauer sehen, was er will, und ist nicht von der Wahl des anderen abhängig. So schließen Sie einen Tricolor-Receiver an zwei oder mehr Fernseher an, wenn Sie einen zweiten Receiver verwenden – ein detailliertes Diagramm: [caption id = "Attachment_6661 "align =" aligncenter "width =" 700 "]
So verbinden Sie zwei Fernseher mit einer digitalen Set-Top-Box Tricolor Tricolor-TV für 2 Fernseher: Set, Schema und Anschlussvorgang ohne zweiten Receiver

Wie lauten die Diagramme für den Anschluss von zwei Fernsehern an zwei Tricolor-TV-Empfänger?

Die obige Abbildung zeigt deutlich ein Diagramm zum Verbinden von zwei Fernsehgeräten über zwei separate Tuner, das ein Signal von einem Ausgang des Konverters empfängt und es dann mit einem Splitter in zwei Streams aufteilt. Diese Methode ist in der Implementierung nicht die teuerste, aber auch nicht die effektivste. Die Kosten gehen an einen zusätzlichen Empfänger, der übrigens nicht neu sein muss (Sie können einen Abschlag erwerben) und einen regulären Teiler. Welche Probleme können auftreten? [caption id = "attachment_6666" align = "aligncenter" width = "480"]
So verbinden Sie zwei Fernseher mit einer digitalen Set-Top-Box TricolorZwei Fernseher für zwei Tricolor-Receiver

Etwas früher wurden sie schon beschrieben, das sind Polarisationsprobleme. Natürlich können die Benutzer in den meisten Fällen verschiedene Kanäle sehen, als wäre nichts passiert. Wenn sie jedoch anfangen, Kanäle mit unterschiedlichen Polarisationen zu sehen, wird einer von ihnen einfach einen schwarzen Bildschirm haben, anstatt zu senden. Sie können auch diese Verbindungsoption in Betracht ziehen:
So verbinden Sie zwei Fernseher mit einer digitalen Set-Top-Box TricolorEs erinnert ein wenig an den Fall, den wir beim Anschluss von zwei Fernsehern an einen Tuner betrachtet haben. Hier geht das Kabel vom Konverter in gleicher Weise in die Buchse zum Master-Empfänger, der wiederum das ausgehende Signal an den Slave-Empfänger „gibt“. Der zweite Fernseher ist bereits mit diesem verbunden und empfängt ein Bild. Es scheint zwei verschiedene Schemata zu sein, aber seine Nachteile sind genau die gleichen. Das Ausgangssignal liegt noch in einer einzigen Variante vor und wird vom bereits Master-Empfänger geteilt. Daher gehen Probleme mit der Polarisation nirgendwo hin.
So verbinden Sie zwei Fernseher mit einer digitalen Set-Top-Box TricolorKommen wir nun zur teuersten und komfortabelsten Anschlussmöglichkeit. Wie aus der Abbildung ersichtlich ist, verwendet diese Schaltung bereits mehr als ein Ausgangssignal des Wandlers. Ein Wandler für zwei Ausgänge ist nicht das billigste Vergnügen, er kostet natürlich mehr als die Anschaffung eines einfachen Signalteilers. Aber diese Kosten haben ihre Vorteile. Zwei äquivalente unabhängige Signale kommen an zwei Eingänge der Master-Set-Top-Box. In diesem Fall hat der zweite Tuner, der im Bild gezeigt wird, keinen eigenen Receiver. Der gesamte Empfang erfolgt über den Master-Tuner. Warum wird das gemacht? Um die Kosten für einen zweiten Empfänger zu reduzieren. Sie sparen zusätzlichen “ziemlichen Cent”, den Sie für denselben 2-Ausgangs-Konverter ausgeben können. Die Tuner werden mit einem üblichen und jedem vertrauten Ethernet-Kabel miteinander verbunden. Was ist der Vorteil dieses Schemas? Und sie sind offensichtlich. Da es zwei eingehende Signale vom Konverter gibt,dann wird jeder Rundfunkempfänger unabhängig voneinander. Sender mit unterschiedlicher Polarisation sind kein Problem mehr, sie können sicher auf zwei Fernsehern gleichzeitig angesehen werden. So schließen Sie 2 Fernseher an einen Receiver an, einschließlich der Tricolor-Set-Top-Boxen: https://youtu.be/Zbx-4rkGePw

Dreifarbiger Fernseher für 2 Fernseher

Für solche Fälle hat der offizielle Betreiber bereits eine technische Lösung geschaffen, mit der Sie mit nur einem Vertrag Fernsehsender auf zwei Fernsehern sehen können. Tricolor TV hat einen solchen Dienst namens “Multiroom”. Mehr zu seinen Tarifen:

  1. “United Mult Light” – dem Kunden wird der Zugang zur Grundlinie der Kanäle zum Ansehen auf zwei Empfängern gewährt.
  2. “Unified Mult” – Pakete, die von Benutzern zusätzlich verbunden werden, werden der Grundlinie der TV-Kanäle hinzugefügt. Ohne den Kauf dieses Pakets erhalten Abonnenten nur Zugang zu einem Standard-Satz von Kanälen.

Die Verbindungskosten variieren je nach Region, in der der Dienst bereitgestellt wird.

Ergebnisse

In diesem Artikel haben wir interessante und schwierige Fragen zum Anschluss mehrerer Geräte an Satellitenfernsehen aufgeworfen. Es sind verschiedene Optionen möglich, sowohl beim Anschluss von zwei Fernsehern über eine Set-Top-Box als auch über zwei Set-Top-Boxen. Gleichzeitig birgt vielleicht nur eine Verbindungsmethode keine Mängel für den Abonnenten, sondern „schlägt“ auch die Brieftasche. Letztendlich hat jede Option das Recht auf Leben und die endgültige Entscheidung trifft der Abonnent selbst, abhängig von seinem Geschmack und seinen finanziellen Möglichkeiten.

Digitales Fernsehen.
Schreibe einen Kommentar

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: